Klinge, klinge, Posthorn !

« Es Lebe das Posthorn ! » S. Kirkegaard

Das Posthorn ist sicherlich das weltweit am häufigsten abgebildete Instrument, denn er schmückt Briefmarken sowie Briefkästen vieler Länder… Alle kennen dieses Wahrzeichen vieler Postämter rund um die Welt, obwohl das Instrument bei der Post nicht mehr verwendet wird.

Und trotzdem, wer hat seinen Klang schon mal gehört?

Dieses Stück eröffnet Ihnen musikalisch das goldene Zeitalter dieses kleinen Instruments und zeigt, wie es auf vielen Umwegen zum Symbol der Post geworden ist. Die großen Stunden der Post und der Briefkorrespondenzen: die Posthörner tragen in sich den immer wachsenden Wunsch, Informationen durch die Jahrhunderte weiterzugeben, das Horn hat eine wichtige politische und symbolische Bedeutung.

Eine Reise in der Postkutsche durch die verwickelten Straßen des 18. Jahrhunderts.

Das Posthorn

Klinge Posthorn !

Alice Julien-Laferrière : Geige und Leitung Raphaëlle Pacault : Geige
Amélie Pialoux : Posthorn Philipp Vöhringer : Schauspiel
Cécile Vérolles : Cello Kazuya Gunji : Cembalo

logos